Halong Bucht – ideales Reiseziel in Vietnam


Halong Bucht – ideales Reiseziel in Vietnam

Seit jeher wurde Halong Bucht von Nguyen Trai – einem großen Namen der Weltkultur als ein wunderschönes Wunder „aufrechte Felsen im Himmel“ anerkannt.

Befindet sich im Nordosten von Vietnam, besteht Halong Bucht, die zur Westküste des Golfes von Tonkin gehört, aus dem Meeresgebiet von Ha Long, Cam Pha Kleinstadt und einem Teil der Inselgemeinde Van Don. Halong Bucht grenzt südwestlich an Cat Ba Insel, westlich an Festland mit der 120km langen Küstenlinie. Die Bucht mit der Gesamtfläche von 1,553km2 verfügt über 1969 kleine und große Inseln, davon es 989 genannte und 980 namenlose gibt.

Sehen Sie mehr: Reise in Vietnam |  Hanoi Urlaub | Dschunke Halong Bucht | Mekong Kreuzfahrt

Halong gehört zur Westküste des Golfes von Tonkin
Halong – „aufrechte Felsen im Himmel“

In Halong werden Inseln in 2 Kategorien geteilt, nämlich Kalkstein- und Schieferinseln, die im Südosten der Bai Tu Long Bucht und im südwestlichen Bereich der Halong Bucht konzentrieren. Auf einer nicht zu großen Fläche sehen Tausende von Inseln mit unterschiedlichen Gestalten wie glitzernde Rubine auf dem blauen Schleier des Mädchens aus. Die Zone, wo es mehrere Stein-Inseln bzw. schöne berühmte Höhlen mit spektakulären Landschaft gibt, ist der zentrale Bereich der Naturerbe Halong Bucht einschließlich Halong Bucht und einem Teil der Bai Tu Long Bucht.

Die als UNESCO-Weltkulturerbe ausgewiesene Fläche beträgt immerhin noch 434 km² mit 775 Inseln und besitzt eine dreieckige Form mit Dau Go Insel (im Westen), Ba Ham See (im Süden) und Cong Tay Insel (im Osten) als drei Ecken. Die Nachbarregion wurde im Jahr 1962 von dem Ministerium für Kultur und Information als das Nationalerbe eingestuft.

„Halong Bucht“ bedeutet „Bucht des untertauchenden Drachen“
Viele Insel wie zahlreiche von Drachen erbrochene Perlen nach der Mythologie

So seit wann und woher kommt der Name „Halong“? „Hạ Long Bucht“ bedeutet „Bucht des untertauchenden Drachen“ im Gegensatz zu Thang Long – aufsteigender Drache (dem alten Namen von Hanoi). Seit vielen Jahren überliefert man noch Mythologie über die Geburt des Namens dieser Bucht. Es war einmal ein weiblicher Drache mit seinem Nachwuchs, die aus dem Himmel den Vietnamesen bei der Bekämpfung gegen fremde Eindringlinge halfen. Als der Feind mit den Booten angriff, flogen die Drachen auf die Erde und erbrachen zahlreiche Perlen, die sich danach in mehrere hohe Felseninseln sowie Inselchen verwandelten. Diese verbanden sich zu einer stabilen Mauer und blockierten die Angreifer. Plötzlich gesperrt, krachten die Boote auf die Felswand, stießen miteinander zusammen und brachen in Stücke.

  • Halong Bucht
  • Weltkulturerbe
  • wunderschöne Landschaft mit zahlreichen schwimmenden Inseln

Die Drachenfamilie kehrte zum Himmel nicht zurück, sonst beschlossen sie wegen des Eindrucks von der friedlichen Landschaft der Erde, auf der Erde zu leben. Den Ort, wo sich die Drachenmutter befand, nennt man „Halong“ und „Bai Tu Long“ für den der kleinen Drachen. Sie wedelten mit dem Schwanz auf dem weißen Ozean. Dies entstand eine Insel, die heutzutage „Bach Long Vi“ heißt.

Mit schwimmenden Inseln haben Sie das Gefühl, sich in einer versteinerten Fee-Welt verlieren
Trong Mai Inselchen – Symbol von Halong-Bucht

Von oben wird Halong Bucht wie ein riesiges und kraftvolles Tuschebild bezeichnet. Durch die Wirkung der Natur werden Tausende von sinnlosen Felseninseln wundervolle Marmorskulpturen sowie Malereien mit verschiedenen Gestalten. Die schwimmenden Inseln erscheinen vor Ihren Augen nicht nur merkwürdig, imposant, sondern auch sehr charmant und lebendig. In Halong haben Sie das Gefühl, sich in einer versteinerten Fee-Welt verlieren: Dau Nguoi (Menschenkopf) Insel sieht wie jemand mit Blick auf das Festland aus; Hon Rong Insel hat die Erscheinugsbild eines fiegenden Draches übers Wasser; Inselchen La Vong scheint wie ein alter Mensch, der Fische angelt; woanders hat Canh Buom (Segel) den Anscheid eines treibenden Schiffes mit 2 großen braunen Segeln ins Meers oder Trong Mai Inselchen ist gleich 2 spielenden Hühnern (einem Hahn und einer Henne) auf den Wellen, während Lu Huong Äußere eines riesengroßen Räuchergefäßes besitzt… Je nach Zeitpunkt bzw. Perspektive haben Sie die Gelegenheit, diese Felseninseln auf andere Weise zu bewundern. Im Überigen können Sie auch merken, dass sie nicht unsinnige, sondern sinnvolle und lebhafte Inseln sind.

In Felseninseln in Halong verstecken sich wunderbare Höhlen beispielsweise Thien Cung, Dau Go, Sung Sot, Trinh Nu, Tam Cung Höhlen...
Eine Ecke von Sung Sot Höhle – einer der schönsten Höhlen in der Halong-Bucht

In Felseninseln verstecken sich wunderbare Höhlen beispielsweise Thien Cung, Dau Go, Sung Sot, Trinh Nu, Tam Cung Höhlen… Von jeher wurde Halong vom großen Dichter Nguyen Trai als ein wunderschönes Wunder „aufrechte Felsen im Himmel“ dargestellt. So eine Menge von Besuchern aus der ganzen Welt überrascht die majestätische Schönheit von Halong. Es hat den Anschein, dass die Menschen keine Wort finden können, um den Charme dieser Bucht zu beschreiben.

Ebenfalls verbindet Halong Bucht mit der stolzen Geschichte des Volkes Vietnams einschließlich berühmten Sehenswürdigkeiten, nämlich Van Don – dem alten geschäftigen Handelshafen im 12.Jahrhundert, historischem Berg Bai Tho und Bach Dang Fluss in der Nähe davon – „Zeuge“ von 2 berühmten Seeschlachten, wenn die Vorfahren damals gegen fremde Eindringlinge kämpften. Darüber hinaus zählt Halong zu den Wiegen der Zivilisation mit der ruhmvollen Halong Kultur in der späten Jungsteinzeit. Hier kann man bekannte archäologische Stätten wie Song Mang, Xich Tho, Soi Nhu, Thoi Gieng… finden.

Kreuzfahrten in Halong-Bucht
Kreuzfahrt in der Halong-Bucht wird den Touristen viele unvergessliche Erfahrungen bringen.

Halong verfügt über auch große Artenvielfalt mit den typischen Ökosystemen wie Mangrovenwald, Korallenriffen, tropischen Wäldern… sowie Tausenden von Pflanzen- und Tierarten beispielsweise Garnele, Fisch, Titenfisch usw. Es gibt überigens besonders seltene Arten, die nur in diesem Ort leben.

Mit solchen speziellen Werten wurde Halong Bucht am 17.12.1994 auf der 18.Sitzung des UNESCO-Welterbekomitees in Thailand und 2000 zum zweiten Mal aufgrund der einzigarten Eigenschaften in Geologie und Geomorphologie als Kulturerbe der Welt anerkannt. Dies bestätigte den globalen Wert der Halong Bucht.

Suchen im Google: Halong Bucht, Nguyen Trai, Golf von Tonkin, Kalksteininsel, Schieferinsel, Bai Tu Long Bucht, Weltkulturerbe, Mythologie, Drache, Tuschebild, schwimmende Insel, Höhle,  berühmte Sehenswürdigkeiten, Van Don, Bai Tho Berg, Bach Dang Fluss, archäologische Stätten, Artenvielfalt, Kreuzfahrt.

Übersetzt von Giang Dang



Reisetipps in Haiphong

Reisetipps in Haiphong

5 Mai, 2015

Haiphong ist eine sich lange entwickelnde Stadt, weshalb es hier genügende Leistungen für Touristen gibt. Besonders hinterlässt die Küche in Haiphong einen starken Eindruck auf viele Leute. Verkehrsmittel nach und ab Haiphong Als die 2. Größte Stadt des Nordvietnams (vietnam…  Đọc tiếp

Moc Chau in der BlA?hezeit

Moc Chau in der BlA?hezeit

2 April, 2018

Moc Chau, Vietnam wird mit einem jungen MA�dchen vergleicht, das die Aufmerksamkeit von den Touristen wegen der lebhaften und frischen SchA�nheit der Blumen zieht. A�Moc Chau PrA�rie in den spA�ten Herbsttagen ist ein poetischer Raum mit immensen weiAYen Blumen im…  Đọc tiếp

HOI AN MIT DEN AUGEN DES TOURISTEN

HOI AN MIT DEN AUGEN DES TOURISTEN

2 April, 2018

Neben den alten Bauwerken besitzt Hoi An die Dinge, die Touristen unvergessliche Erlebnisse bringen. StraAYen Erster Ausdruck, wenn Touristen zum ersten Mal nach Hoi An kommen, ist Friedlichkeit. Auf den StraAYen gibt es viele Besucher sowie VerkA�ufer, aber dies bricht…  Đọc tiếp

MA THIEN LANH a�� MALERISCHES HOCHLAND INMITTE DES DELTAS

MA THIEN LANH a�� MALERISCHES HOCHLAND INMITTE DES DELTAS

2 April, 2018

Vom FuAY des Berges ertreckt sich der asphaltierte Weg um poetischen Berghang, eine Seite ist Berg und andere Seite ist Schlucht. Aus der Ferne sind VA�gelgeschwitzer, GerA�usch von Tieren und Bach zwischen immenser Natur zusammen mit frischer Luft und wunderbare…  Đọc tiếp

Ein Tag in Ninh Thuan voller Wind und Sonne

Ein Tag in Ninh Thuan voller Wind und Sonne

22 Juli, 2014

Mit dem Moped und einer Landkarte, auf der Besuchenwertes markiert wird, kannst du bereit zu einem Tagesbesuch in dem Land voller Sonne und Wind – Ninh Thuan. 6 Uhr: Schwimmen im Ca Na Meer Nach dem Frühstück solltest du vor…  Đọc tiếp