Ta Chi Nhu, Weltmeer der Wolken


Ta Chi Nhu, Weltmeer der Wolken

 

Mit der Höhe von 2,979m gehört Ta Chi Nhu Gifel zum Tram Tau Landkreis (Yen Bai). Trotz des rauem Klimas ist dieser Ort sehr ideal, um in schönen Tagen Wolken zu „jagen“.

Ta Chi Nhu, Weltmeer der Wolken
Ta Chi Nhu, Weltmeer der Wolken

Ta Chi Nhu, oder Phu Song Sung von der Thai-Minderheit und Chung Chua Nha von den Miao, befindet sich auf dem Phu Luong Berg in der Hoang Lien Son Gebirgskette. Jetzt ist Ta Chi Nhu der 6.höchste Berg Vietnams und wird als ein Ozean der Wolken bezeichnet. Dieser Ort reizt sowohl Fotografen, als auch Reisenden, die an Trekking und Entdeckungsreise Interesse haben.

Von Hanoi muss man durch Nghia Lo, Tram Tau nach dem Xa Ho Dorf gehen. Sie fahren vom Zentrum der Gemeinde noch etwa 6-7km und fangen dann Kletterroute mit vielen Herauforderung an. Im Vergleich mit Fansipan-Gipfel ist Ta Chi Nhu niedriger, doch ist der Weg zu diesem Gipfel von Yen Bai mehrmals schwieriger.

faulenzende Pferde weiden gemächlich
faulenzende Pferde weiden gemächlich

Der Pfad zum Gipfel ist so steil, dass die Touristen das Gefühl haben, dass sie wie auf dem Bergrücken klettern. Gerade am Fuß des Berges hüllt dichter Nebel Sie ein. Deswegen müssen die Gruppen in Reihenfolge sehr vorsichtig sein. Je höher Sie klettern, desto stärker ist der Wind. Manchmal müssen Sie sitzen, um den ins Gesicht gepeitschten Wind zu vermeiden.

In der Höhe von 2,000m können Sie Pause machen, und in Zelten übernachten. Hier haben Sie die Gelegenheit, sich schöne Momente von Ta Chi Nhu in der Dämmerung und im Sonnenaufgang zu greifen.

Ta Chi Nhu Gipfel in der Sonne
Ta Chi Nhu Gipfel in der Sonne

An beiden Seiten gibt es Urwälder und kleine Bambusse. Grün von Blättern, Gelb des Baumstammes sowie Weiß vom Nebel und Wolken im Himmel… vermischen miteinander, schaffen ein magisches Naturbild.

In Ta Chi Nhu haben Sie die Chance, wirklich das Weltmeer der Wolken anzuschauen. Auf dem Weg zum 2,000m hohen Gipfel sehen Sie Grasbüschel mit mehreren bunten Wildblumen, die aus der Ferne wie ein großes Grasland aussehen. Von Zeit zu Zeit gibt es faulenzende Pferde, die gemächlich weiden. Alles bringt Ihnen den Anschein, dass Sie sich in der Ebene der Nomade verlieren.

Hier haben Sie das Gefühl, dass Himmel und Wolken bei Ihnen so nah sein können.
Hier haben Sie das Gefühl, dass Himmel und Wolken bei Ihnen so nah sein können.

Sie beeilen sich, um wandernde Wolke über Kopf zu „jagen“. Und plötzlich erscheint Ta Chi Nhu vor Ihren Augen, während ein Ozean der Wolken hinter Ihrem Rücken liegt. Hügel in weißen Wolken sehen wie kleine Inseln im riesigen Meer: Ta Chi Nhu „Insel“ ist auf der vorderen Seite, Ta Y Cho in der Ferne; links sehen Sie Ta Xua und hinter Phu Sung Song „Inselgruppe“. Vielleicht haben Sie noch nie das Gefühl, dass Himmel und Wolken bei Ihnen so nah sein können. Doch ist es hier möglich, dass Sie nur Hände strecken und danach die Wolken berühren.

Sonnige Tage am frühen Winter sind für Sie die beste Zeit, um Ta Chi Nhu zu erobern. Denn die Sonne scheint nicht zu heftig und der Wind ist auch nicht zu kalt. Dadurch werden Sie beim Klettern nicht erschöpft und der Himmel ist gleichzeitig klar genug, damit Sie weiße Wolken bewundern können. Bringen Sie Zelte, Lebensmittel und Getränke zur Übernachtung auf dem wolkigem Berg.

Suchen im Google: Ta Chi Nhu Gifel, Yen Bai, Hoang Lien Son Gebirgskette, Ozean der Wolken,  Trekking,  Entdeckungsreise.

Sehen Sie weiter in http://rundreisevietnam.com/



Reisetipps in Haiphong

Reisetipps in Haiphong

5 Mai, 2015

Haiphong ist eine sich lange entwickelnde Stadt, weshalb es hier genügende Leistungen für Touristen gibt. Besonders hinterlässt die Küche in Haiphong einen starken Eindruck auf viele Leute. Verkehrsmittel nach und ab Haiphong Als die 2. Größte Stadt des Nordvietnams (vietnam…  Đọc tiếp

Moc Chau in der BlA?hezeit

Moc Chau in der BlA?hezeit

2 April, 2018

Moc Chau, Vietnam wird mit einem jungen MA�dchen vergleicht, das die Aufmerksamkeit von den Touristen wegen der lebhaften und frischen SchA�nheit der Blumen zieht. A�Moc Chau PrA�rie in den spA�ten Herbsttagen ist ein poetischer Raum mit immensen weiAYen Blumen im…  Đọc tiếp

HOI AN MIT DEN AUGEN DES TOURISTEN

HOI AN MIT DEN AUGEN DES TOURISTEN

2 April, 2018

Neben den alten Bauwerken besitzt Hoi An die Dinge, die Touristen unvergessliche Erlebnisse bringen. StraAYen Erster Ausdruck, wenn Touristen zum ersten Mal nach Hoi An kommen, ist Friedlichkeit. Auf den StraAYen gibt es viele Besucher sowie VerkA�ufer, aber dies bricht…  Đọc tiếp

MA THIEN LANH a�� MALERISCHES HOCHLAND INMITTE DES DELTAS

MA THIEN LANH a�� MALERISCHES HOCHLAND INMITTE DES DELTAS

2 April, 2018

Vom FuAY des Berges ertreckt sich der asphaltierte Weg um poetischen Berghang, eine Seite ist Berg und andere Seite ist Schlucht. Aus der Ferne sind VA�gelgeschwitzer, GerA�usch von Tieren und Bach zwischen immenser Natur zusammen mit frischer Luft und wunderbare…  Đọc tiếp

Ein Tag in Ninh Thuan voller Wind und Sonne

Ein Tag in Ninh Thuan voller Wind und Sonne

22 Juli, 2014

Mit dem Moped und einer Landkarte, auf der Besuchenwertes markiert wird, kannst du bereit zu einem Tagesbesuch in dem Land voller Sonne und Wind – Ninh Thuan. 6 Uhr: Schwimmen im Ca Na Meer Nach dem Frühstück solltest du vor…  Đọc tiếp